Antrag der SPD zum Busliniennetz

Anträge zum zukünftigen Busliniennetz zur Behandlung in der Sitzung des VerkUmwA am
11.6.2018
Die SPD beantragt:
1. Die Stadt spricht sich für die erweiterte Ost-West-Linie aus und akzeptiert die Position des
Landkreises, dass der sich dadurch entstehende höhere Zuschussbedarf zwischen Stadt und
Landkreis geteilt wird
2. Es soll geprüft werden, die Linie Bentheim – Nordhorn ZOH weiter nach Norden
durchzubinden im Wege eines Linientausches mit einer für den Norden vorgesehenen Linie.
3. Der Landkreis wird gebeten, in Verhandlungen mit den zuständigen niederländischen Stellen
eine stündliche Durchbindung der niederländischen Buslinie Enschede – Denekamp nach
Nordhorn anzustreben.
4. Es soll überprüft werden, ob zukünftig bis zu 2 Linien (Regional- oder Stadtbuslinie) über
den Stadtring geführt werden können, die anderen Buslinien sollen weiter durch
Bahnhofstraße und Firnhaberstraße fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü