GEWO Präsentation Bauvorhaben Lindenallee: starke SPD-Beteiligung

Die Blumensiedlung Nordhorn wurde im Jahr 2017 in das Städtebauförderpro­gramm des Landes Niedersachsen aufgenommen. Ziel des Stadtumbaus ist es, die Wohn- und Lebensbedingungen im Stadtumbaugebiet zu verbessern.

Im Rahmen der Stadtteilentwicklung Blumensiedlung erwarb die GEWO das Wohn- und Geschäftshaus Lindenallee 52 – 54.

Auf dem Grundstück plant die GEWO mbH zeitnah einen Neubau mit 9 WE zu realisieren. Das Projekt wird als Modulbauweise nach KW40+-Anforderungen in kürzester Zeit realisiert. Durch die Sozialbindung sind Quadratmetermieten von 5,80€ möglich. Der erste Bezug ist nach einem ambitionierten  Zeitplan für das Projekt für den Januar 2021 vorgesehen.

Die SPD-Vorstandsmitglieder Wiebke Bucholz-Will ( Aufsichtsratsvorsitzende der GEWO), Petra Alferink (AR-Mitglied der GEWO), Alide Broenink (AR-Mitglied der GEWO) sowie Johanna Stiepel und Harry Brooksnieder (beide SPD-Vorstandsmitglieder) nahmen interessiert an der informativen und mit einer tollen Präsentation durch Herrn Schütt gelungenen Veranstaltung  in der Alten Weberei am 02.07.2020 teil.

Grafik: GEWO / GN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü