Wo müssen Radwege verbessert werden?

Wir setzen uns ein für gute Radwege und wollen noch besser werden….Für die Fahrradfreundlichkeit in unserer Stadt. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe.
Samstag, 26.10. von 10.00 -12.00 Uhr an der  Lingener Torbrücke können Sie uns erzählen, wo es hakt.

, ,

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Heinz Borgmann, Am Südufer 16 48531 Nordhorn
    3. Februar 2020 13:53

    der Radweg am Südufer, vom Füchtenweg bis zum Immenweg ist bei Regenwetter eine einzige Katastrophe eine verschlammte Fahrrinne entsteht nach nur einem kleinen Regenschauer, ich bin auf einen Rollstuhl angewiesen die Räger sind von diesem Schlammstück natürlich versaut aber ich muß damit in Räume hinein z. B. Arztpraxen oder Apotheke die freuen sich jedesmal, so wie mir geht es natürlich auch allen Rollatornutzern, ein Rollator wird doch auch mitgenommen in Innenräume, eine feste Decke ohne Schlammbildung sollte selbstverständlich sein diese Bauweise für einen Rad- oder Fußweg ist ein no go.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü