Der SPD Ortsverein Nordhorn hat am 15.12.2018 den Nds. Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz eingeladen. Gemeinsam haben wir eine Veranstaltung zum Thema “Nordhorn in 30 Jahren, Wie werden wir in Zukunft wohnen?, Welche Wohnformen sind bezahlbar?, Wie lösen wir die Wohnraumfrage für Nordhorn?” durchgeführt. Olaf Lies hat die neuesten Förderprogramme erläutert sowie auf das von ihm initiierte “Bündnis für bezahlbares Wohnen in Niedersachsen” erläutert. Wichtig ist ihm in diesem Zusammenhang die gemeinsame Zusammenarbeit zwischen der privaten und der öffentlichen Bauwirtschaft. So wurde in dem gn Bericht vom 17.12.2018 über die Veranstaltung festgestellt, dass “bisher getrennt abgearbeitete Themenbereiche in Zukunft zusammen gedacht werden müssen. So sollte die Wärmeversorgung nicht auf die einzelne Wohnung, sondern aufs ganze Quartier bezogen gewährleistet werden”. Dieses Thema wird und muss uns die nächsten Jahre weiter begleiten, um geeignete Lösungen für die Bürgerinnen und Bürger zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü