SPD Bericht aus den Ausschüssen: Änderung des Flächennutzungsplanes und vorhabenbezogener Bebauungs-plan Nr. 162 A „Sondergebiet Wietmarscher Straße“: Neubau/Umbau bestehender ALDI-Markt

Die Änderung des Flächennutzungsplans und das Aufstellen eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans ermöglichen eine enge Begleitung der Erweiterungsplanungen des bestehenden ALDI-Marktes.

Die SPD-Ausschussmitglieder Gisela Snieders, Frank Günther, Manuel Granja Nunes und Harry Brooksnieder haben dem Beschlussvorschlag der Verwaltung in allen Punkten zustimmen können.

 

Bilder: (c) Stadt Nordhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü